» AKTUELL « - Nachhaltigkeits-Tour 2018 ...  weiterlesen...


Das Berufliche Gymnasium "Erneuerbare Energien" in Kürze

Schülerinnen und Schüler, die sich für diese Fachrichtung am Beruflichen Gymnasium
in Rendsburg interessieren, müssen Folgendes wissen:

Voraussetzungen:
Mittlerer Bildungsabschluss,
Details sind der aktuellen BGVO (Berufliche Gymnasiumverordnung des Landes SH) zu entnehmen.

Bildungsabschluss:
Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
Zusätzlich: Fundierte Kenntnisse in
verschiedenen Bereichen der Erneuerbaren Energien

Bewerbung an:
BBZ am Nord-Ostsee-Kanal
Berufliches Gymnasium
Grüner Kamp 9
(ehemals Am Kamp 9)
24783 Osterrönfeld

Informationen:
Ansprechpartner:
Hauke Theede
Tel.: 04331 – 84 14-0
h.theede(at)bbz-nok.de

 

NDR Bericht

 
NDR-Bericht zum Beruflichen Gymnasium "Erneuerbare Energien".


 Weiteres Informationsmaterial und das Anmeldeformular ...

Bild des Benutzers admin

Wärmebildkamera erhalten

m 24. Februar 2012 stellte uns die Firma PCE instruments eine moderne Wärmebildkamera vom Typ PCE-TC3 für den Unterricht zur Verfügung. Die Kollegen der Bautechik und des Beruflichen Gymnasiums Erneuerbare Energien haben sich sehr darüber gefreut. Vielen Dank!

Der 11. Jg. des Beruflichen Gymnasiums Erneuerbare Energien untersuchte im Rahmen des Kernbereiches 2 "Energetische Gebäudeoptimierung" mit Hilfe der Wärmebildkamera die thermische Hülle des Schulgebäudes.

 

Seiten

Subscribe to www.bg-ee.de RSS