Fehlermeldung

  • Warning: include_once(/homepages/30/d298112993/htdocs/bg-ee/themes/engines/phptemplate/phptemplate.engine): failed to open stream: No such file or directory in include_once() (Zeile 209 von /homepages/30/d298112993/htdocs/bg-ee/includes/theme.inc).
  • Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/30/d298112993/htdocs/bg-ee/themes/engines/phptemplate/phptemplate.engine' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php7.2') in include_once() (Zeile 209 von /homepages/30/d298112993/htdocs/bg-ee/includes/theme.inc).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2404 von /homepages/30/d298112993/htdocs/bg-ee/includes/menu.inc).

Mojib Latif, Träger des deutschen Umweltpreises 2015, und der "Ehemaligenverein" des BG-EE

Bild des Benutzers Administrator

Insbesondere Finja Früchtenicht und Frederik Brietzke konnten auch nach dem Abitur „nicht vom BG-EE lassen“, sie wollten der Schule verbunden bleiben. So wurde kurzer Hand mit Unterstützung vieler Lehrer „ein Ehemaligen- und Förderverein“ gegründet.


Dieser Verein dient dem Zweck der „Ehemaligenkontaktpflege“ und der Unterstützung der Lehre, das heißt:


a) Förderung der Begegnung und Kommunikation von Jugendlichen und Ehemaligen sowie Jugendlichen untereinander, insbesondere auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien bei Vorträgen, Tagungen, Reisen (bzw. Exkursionen),
Projektarbeiten, Wettbewerben und Austauschtreffen.

b) Weiterbildung (und Nachhilfe) interessierter Jugendlicher.     

c) organisatorische und finanzielle Unterstützung durch die Beschaffung und Weitergabe von Mitteln an das Berufliche Gymnasium für
Erneuerbare Energien.

d) Öffentlichkeitsarbeit, Kontakt zu Presse und Medien.   

f)  Praktikumsvermittlung.


Der Förderverein ist gemeinnützig tätig. Der Verein steht allen offen und ist nicht nur auf ehemalige Schülerinnen und Schüler beschränkt.


Für den ersten großen öffentlichen Auftritt des Vereins konnte der bekannte Klimaforscher, Herr Prof. Latif gewonnen werden. Herr Latif war vor 3 Jahren schon einmal im BG-EE, und somit Finja und Frederik aus Ihrer Schulzeit bekannt. Bereits damals hatten die beiden "Ehemaligen" dazu beigetragen, Herrn Latif für einen Vortrag am BG-EE zu gewinnen.


Herr Latif ist im Bereich der Klimaforschung ein weltweit anerkannter Experte. Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg wechselte Herr Latif zur Meteorologie, welches er 1983 mit einem Diplom abschloss. 1987 folgte die Promotion in Ozeanographie. Nach langjähriger Arbeit am Hamburger Max-Planck-Institut wechselte Herr Latif 2003 an das Institut für Meereskunde in Kiel, welches sich seit 2012 Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung (GEOMAR) nennt.


Prof. Mojib Latif ist Ehrenmitglied der Amerikanischen Meteorologischen Gesellschaft und wurde u.a. von der Max-Plank-Gesellschaft in der Kategorie „Öffentliche Wissenschaft“ und von der Deutschen Umwelthilfe mit dem Umwelt-Medienpreis ausgezeichnet. Im November dieses Jahres wird Herrn Prof. Mojib Latif der Deutsche Umweltpreis verliehen.

 

Wir sind der Meinung – er hat diesen Preis im besonderen Maße verdient!!!


Tags: